Aktuelles

03.03.2017 - Bauarbeiten:

Verkehrseinschränkungen in der Beyerstraße/Wagnerstraße und Neutorstraße

Es ist Halbzeit bei den Arbeiten für die Linie 2. Von nun an wird es an vielen Stellen nicht mehr schlechter, sondern immer besser. Zwei besonders „dicke Brocken“ allerdings stehen noch bevor: der Einbau der Gleisdreiecke an den Kreuzungen Wagner-/Beyerstraße sowie Olga-/Neutorstraße. Daher sind an diesen neuralgischen Punkten verkehrliche Einschränkungen leider nicht zu vermeiden.

28.02.2017

Impressionen vom Brückenbau

Mit dem Bau der ÖPNV-Brücke am Kienlesberg geht es weiter voran, auch die letzten drei Meilensteine im Taktschiebeverfahren im Januar und Februar diesen Jahres haben reibungslos geklappt. Bereits im April wird die Brücke auf der anderen Seite „ankommen“.

17.02.2017 - Ab Montag, 20. Februar:

Verkehrseinschränkungen durch Arbeiten am Gleisdreieck

Es ist Halbzeit bei den Arbeiten für die Linie 2. Von nun an wird es an vielen Stellen nicht mehr schlechter, sondern immer besser. Zwei „dicke Brocken“ allerdings stehen noch bevor: der Einbau der Gleisdreiecke beim Theater im Sommer und in der Wagner- und der Beyerstraße. In der Wagner- und Beyerstraße kommt es deswegen bereits ab kommenden Montag, 20. Februar, zu verkehrlichen Einschränkungen.

16.02.2017

Gemeinderat billigt Kostenfortschreibung einstimmig

Es ist Halbzeit auf der Baustelle der Linie 2. Ulms Stadtspitze sowie die Projektverantwortlichen haben eine positive Zwischenbilanz gezogen. Die Arbeiten lägen gut im Zeitplan. Einziger Wermutstropfen: Die Baukosten verteuern sich um knapp zehn Prozent. Der Ulmer Gemeinderat hat die zusätzlich notwendigen knapp 10 Mio. Euro, die durch den städtischen Haushalt zu finanzieren sind, einstimmig bewilligt.

06.02.2017

Kienlesbergstraße wird für einige Wochen wieder zur Einbahnstraße

Weitere Tiefbauarbeiten im Zuge des Baus der Straßenbahnlinie 2 machen leider erneut Verkehrseinschränkungen in der Kienlesbergstraße erforderlich.

03.03.2017

Arbeiten am Gleisdreieck Olga-/Neutorstraße

An der Kreuzung Olga-/Neutorstraße beginnen am kommenden Montag, 6. März, die vorbereitenden Arbeiten für den Einbau des Gleisdreiecks (Leitungsverlegungen, Bau der Fahrleitungsfundamente, Herstellung der Straßen und Gehwege im Bereich Neutorstraße und Herbert-von-Karajan-Platz etc.).

07.02.2017

Aus der Luft: Baufortschritt des Brückenkörpers

Der Bau der ÖPNV-Brücke zum Kienlesberg liegt gut im Zeitplan. Doch am 6. Januar, als diese Aufnahmen entstanden sind, war Winterpause. Mitglieder der Fliegergruppe der SWU haben sich ungeachtet der eisigen Temperaturen dennoch in die Lüfte gewagt.

19.01.2017

Räumpflicht im Baustellenbereich

Eine den Baustellenbeauftragten der Straßenbahnlinie 2 häufig gestellte Frage lautet: Wann müssen eigentlich die Anlieger den Schnee vor ihrem Haus räumen, und wann nicht?

19.12.2016

Weihnachtspause auf der Baustelle

In wenigen Tagen ist Weihnachten – ein Fest zum Innehalten und für frohe Stunden im Kreis von Familie und Freunden. Auch auf der Baustelle der Linie 2 kehrt Ruhe ein.

19.12.2016

Vollsperrung der Kienlesbergstraße wird verlängert

Der Bau der ÖPNV-Brücke für die Linie 2 zum Kienlesberg ist das wohl komplizierteste Teilprojekt auf der laufenden Großbaustelle. Aus Gründen der Sicherheit auf der Baustelle und der Verkehrssicherheit ist es leider unumgänglich, die Kienlesbergstraße zwischen Neutorbrücke und der Straße Beim Alten Fritz weiterhin und noch für einige Monate für den Verkehr in beide Richtungen zu sperren.

19.12.2016

Beyerstraße noch vor Weihnachten wieder befahrbar

Zumindest für einige Monate kann die Beyerstraße wieder für den Verkehr geöffnet werden. Im Laufe des vergangenen Freitags wurden dort die Asphaltierarbeiten abgeschlossen. Künftig gilt hier eine Einbahnstraßenregelung.

13.12.2016

Einhub am Römerplatz erst später

Das 39 Tonnen schwere Schachtbauwerk am Römerplatz kann nun doch nicht in der Nacht vom 20. auf den 21. Dezember eingehoben werden. Am Montag, 12. Dezember, traf die Nachricht von der Oberbauleitung ein, dass diese Maßnahme auf das kommende Jahr verschoben werden muss. Der Grund für die Verzögerung liegt in der ungünstigen Witterung, die es nicht erlaubte, den notwendigen Spritzbetonverbau auszuführen.

 

06.12.2016

Tankstelle wieder auf normalem Weg erreichbar

Die Aral-Tankstelle an der Illerstraße kann vorübergehend wieder von der Haßlerstraße her angesteuert werden. Die Einbahnstraßenregelung in der St.-Barbara-Straße wird aus diesem Grund ein Stück gen Süden verschoben. Die Regelung gilt bis zur Wiederaufnahme der Umleitungsstrecke Westerlinger Straße/ St.-Barbara-Straße voraussichtlich im Frühjahr 2017.

 

05.12.2016

Neues aus der Beyerstraße und der unteren Römerstraße

Die Zeit der Totalsperrung der Beyerstraße geht allmählich zu Ende. Noch vor Weihnachten soll dort asphaltiert werden. Künftig gilt dort eine Einbahnstraßenregelung.

28.11.2016

Verkehrseinschränkungen in der Olgastraße

Aufgrund von Kanalverlegearbeiten am Herbert-von-Karajan-Platz (Theater Ulm) muss in diesem Bereich der Verkehr auf der Olgastraße in Richtung Bahnhof in der Zeit vom Dienstag, 29. November, bis zum Donnerstag, 1. Dezember, jeweils zwischen 9.00 und 15.00 Uhr auf eine Spur verengt werden.

21.11.2016

Infomobil macht Zwangspäuschen

Das Infomobil, der bürgernahe „Kummerkasten auf drei Achsen“, muss in die Werkstatt, bevor es selbst Kummer macht.

04.11.2016

Am Römerplatz geht’s rund

Seit Donnerstag, 3. November, ist am Römerplatz ein Kreisverkehr eingerichtet. Er führt den Verkehr um die Baustelle für ein großes Schachtbauwerk herum, das unterhalb der Mitte des Platzes entsteht. Die Kringel-Lösung wird aber nicht von Dauer sein, sondern voraussichtlich im Frühjahr 2017 wieder aufgehoben werden.

 

31.10.2016

Kreisverkehr am Römerplatz

Am Römerplatz steht im Zuge des Baus der Linie 2 die Erstellung eines großen Schachtbauwerks an, was Auswirkungen auf die Verkehrsführung haben wird.

25.10.2016 - Infoveranstaltung am 19. Oktober 2016

Kurz und informativ

So schnell wie die am Mittwoch, 19. Oktober, ist bislang noch keine Info-Veranstaltung zur Linie 2 über die Bühne gegangen. Bereits nach gut einer Stunde löste sich das Plenum im Bürgerzentrum Eselsberg schon wieder auf. Die etwa 40 Besucher hatten an die Projektverantwortlichen nur wenige Fragen zur Klärung gerichtet.

14.10.2016

Veränderte Verkehrsführungen am Kuhberg

In den kommenden Tagen und Wochen stehen weitere Tiefbauarbeiten am Römerplatz und am Egginger Weg an, die Auswirkungen auf die Verkehrsführung haben.

14.10.2016

Umleitungen am Eselsberg wegen Fernwärme-Baustelle

Nicht alle Umleitungen, die derzeit zu Belastungen führen, gehen auf den Bau der Linie 2 zurück. Ab voraussichtlich kommende Woche wird die Fernwärme Ulm GmbH FUG am Stifterweg mit dem 2. Bauabschnitt zum Ausbau ihres Fernwärmenetzes am Eselsberg starten.

14.10.2016

Kienlesbergstraße wieder befahrbar

Im Laufe des kommenden Montags, 17. Oktober, wird der Verkehr in der Kienlesbergstraße zwischen Beim Alten Fritz und dem Lehrer-Tal-Weg wieder in beiden Richtungen freigegeben.

13.10.2016 - Infoveranstaltung am 11. Oktober

Sachliche Aussprache über eine nervenzehrende Baustelle

Geschwindigkeitsübertretungen und die Staubbelastung waren die Hauptthemen bei der jüngsten Info-Veranstaltung zur Linie 2 am Kuhberg. Rund 40 Bürgerinnen und Bürger waren am vergangenen Dienstag, 11. Oktober, der Einladung in die Räumlichkeiten der AdK gefolgt, um mit den Projektverantwortlichen ihre Anliegen zu besprechen.

07.10.2016

Buswendeschleife am Kuhberg ist in Betrieb

Auf der Straßenbahnbaustelle am Kuhberg ist ein Meilenstein erreicht worden. Denn am Mittwoch, 5. Oktober, konnte die Buswendeschleife beim Schulzentrum in Betrieb genommen werden. Auch der Anwohnerparkplatz zwischen Allewinder- und Grimmelfinger Weg ist bereits fertig.

26.09.2016 - Baufortschrittsmelder

Bauarbeiten beim Betriebshof nehmen an Fahrt auf

Für den Betrieb der Linie 2 wird sich der Bestand an Straßenbahnen bei der SWU von derzeit zehn auf dann 22 Züge erhöhen, was einen Umbau und eine Erweiterung des Betriebshofs in der Bauhoferstraße nötig macht. Mit Beginn der Abrissarbeiten im September nimmt das Projekt dann auch nach außen hin sichtbar an Fahrt auf. Die Signale dafür stehen auf Grün, seit das Land Baden-Württemberg die Fördermittel bewilligt hat.

07.09.2016

Wichtige Etappen beim Straßenbahnbau

● Neutorstraße: Die Ausbauarbeiten der Fahrbahn auf der Westseite sind fertig. Zum Vorschein kamen hier außergewöhnlich große Mengen an Kriegsschutt. Anfang Oktober wird der Verkehr von der Ost- und die Westseite verlegt.

● Kreuzung Karl-/Neutorstraße: Im Laufe des Oktobers neue Verkehrsführung (ohne Auswirkungen auf bestehende Verkehrsbeziehungen). Grund: Rückbau der bestehenden Fußgängerunterführung im Kreuzungsbereich.

● Mähringer...

Weitere News im News-Archiv

Baustellen­beauftragte

Werner Reichert und Hans Hengartner sind telefonisch unter 0731 166 4466, per Mail unter info@linie2-ulm.de oder persönlich im Infomobil zu erreichen. Sprechzeiten