Linie 2 Stadt UlmStadtwerke Ulm

Fragen und Antworten

Die Haltestelle Saarlandstraße ist in der Mitte der Römerstraße vorgesehen. Ist dies nicht eine unnötige Behinderung des Kfz-Verkehrs? Könnte man nicht eine Haltebucht für die Straßenbahn einrichten?

Für die Haltestelle Saarlandstraße haben wir verschiedene Varianten untersucht, auch die Möglichkeit einer Haltebucht. Neben der rein baulichen Maßnahme haben wir auch signaltechnische Untersuchungen vorgenommen.
Um die Variante „Haltebucht" zu realisieren, müsste der Gleiskörper vor und nach der Haltestelle verschwenkt und in die bestehende Baumgruppe zwischen Saarlandstraße und Warndtstraße geschoben werden. Das heißt: Es müssten Bäume gefällt werden. Somit wäre der schützende Grüngürtel zwischen der Römerstraße und dem Kinderspielplatz zumindest deutlich geschwächt. Zudem werden die beiden Knotenpunkte Saarlandstraße und Warndtstraße für Pkw- Fahrer deutlich unübersichtlicher.


Wo parken die Autos in Zukunft, die jetzt in der Römerstraße stehen?

Bei der Straßenbahnplanung streben wir gemeinsam mit der Stadt an, alle Belange des ruhenden und fließenden Verkehrs zu berücksichtigen. Es ist richtig, dass in...

Ecke Beyerstr. - Wörthstr. habe ich auf dem Grundstück Beyerstr.16 einen Parkplatz gemiete...

Bisher sehen wir keinen Grund, weswegen die Parkplätze entfallen sollten.

Welche Umwege ergeben sich für die Bewohner der Carl-Schurtz-Str. und der Hasenkopfwege be...

Die Gleise werden in östlicher Seitenlage geführt, sodass sich durch die Streckenführung keine Beeinträchtigungen für die übrigen Verkehrsteilnehmer ergeben...

Treffer 1 bis 3 von 13
< Vorherige 1 2 3 > Nächste

Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.

 
SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH / Karlstraße 1 / 89073 Ulm / Telefon 0731 166-0 / Telefax 0731 166-4900