Aktuelles

29.11.2018 - Zur Inbetriebnahme am 8. Dezember:

Freie Fahrt auf ganzer Linie!

Weil der Bau der rund zehn Kilometer langen Straßenbahnlinie 2 für die Stadt Ulm ein Verkehrsvorhaben von herausragender Bedeutung ist, wird ihre Inbetriebnahme am Samstag, 8. Dezember 2018 daher gebührend gefeiert, bevor sie einen Tag später ihren regulären Fahrbetrieb aufnehmen wird.

An diesem Adventssamstag ist die Fahrt auf der Linie 2 für alle kostenlos. Zusätzlich wird an ca. zehn dezentralen Aktionspunkten entlang der Neubaustrecke zwischen 12 Uhr bis ca. 17 Uhr das Thema „Mobilität von morgen“ in den Mittelpunkt gerückt werden.

Die Besucher erwarten dort Aktionen und Angebote unterschiedlichster Art, informative ebenso wie kulturelle und spielerische. Natürlich wird es auch kulinarische Angebote geben.

Angesprochen werden sollen durch diesen Informations- und Unterhaltungs-Parcours Jung und Alt, der gesamte Querschnitt der Ulmer Stadtbevölkerung und alle Interessierten auch darüber hinaus.

Stadt Ulm und SWU freuen sich sehr darauf, diesen Meilenstein der Ulmer Verkehrsgeschichte gemeinsam mit der interessierten Bürgerschaft feiern zu dürfen.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Informationen zum Fahrplan der Linie 2, der ab dem 9. Dezember 2018 gilt, finden Sie in Kürze unter www.swu.de.

Baustellen­beauftragte

Werner Reichert und Hans Hengartner sind telefonisch unter 0731 166 4466, per Mail unter info@linie2-ulm.de erreichbar.  Sprechzeiten

Momentaufnahme

Vieles ist High-tech, doch der gute, alte Zollstock kommt nach wie vor häufig zum Einsatz. Etwa beim Nachmessen an den Haltestellen, ob der Abstand zu den Fahrsteigkanten auch der richtige ist.

 

Zur Bildergalerie

Termine

08.12.2018, 12:00 Uhr

Freie Fahrt auf ganzer Linie!

Weil der Bau der rund zehn Kilometer langen Straßenbahnlinie 2 für die Stadt Ulm ein Verkehrsvorhaben von herausragender Bedeutung ist, wird ihre Inbetriebnahme am Samstag, 8. Dezember 2018 daher gebührend gefeiert, bevor sie einen Tag später ihren regulären Fahrbetrieb aufnehmen wird.

Ulm baut um

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Großprojekten in Ulm