Aktuelles

12.04.2017 - Verlängerung:

Vollsperrung der östlichen Kienlesbergstraße

Die bereits bestehende Vollsperrung der östlichen Kienlesbergstraße zwischen der Neutorbrücke und Beim Alten Fritz muss aus Sicherheits- und bautechnischen Gründen bis voraussichtlich November 2017 verlängert werden.

Ausgenommen von der Vollsperrung dieses Abschnitts sind der Fuß- und Radverkehr. Das InfoCenter der Deutschen Bahn an der Kienlesbergstraße bleibt weiterhin erreichbar.

Die Umleitung in Richtung Innenstadt über B 10, Blaubeurer Tor und Ludwig-Erhard-Brücke bleibt bestehen, in Richtung Eselsberg entsprechend in umgekehrter Richtung.

Baustellen­beauftragte

Werner Reichert und Hans Hengartner sind telefonisch unter 0731 166 4466, per Mail unter info@linie2-ulm.de oder persönlich im Infomobil zu erreichen. Sprechzeiten

Momentaufnahme


Voller Einsatz für die Straßenbahn. Bis zu 400 Arbeiter sind auf der Großbaustelle derzeit tätig. Das Großplakat am SWU-„Glaspalast“ nimmt das Ergebnis all der Mühen bereits vorweg.

Zur Bildergalerie

Ulm baut um

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Großprojekten in Ulm