Aktuelles

07.02.2017

Aus der Luft: Baufortschritt des Brückenkörpers

Bilder: SKF-LSG-Wolf

Der Bau der ÖPNV-Brücke zum Kienlesberg liegt gut im Zeitplan. Doch am 6. Januar, als diese Aufnahmen entstanden sind, war Winterpause. Mitglieder der Fliegergruppe der SWU haben sich ungeachtet der eisigen Temperaturen dennoch in die Lüfte gewagt.

Dabei sind diese einzigartigen Aufnahmen entstanden. Sie dokumentieren den Baufortschritt des Brückenkörpers, der bekanntlich per Taktschiebeverfahren positioniert wird. Wie am roten Stützgerüst an seinem Ende ersichtlich, ist rund die Hälfte der 270 Meter bereits geschafft.

 

 

 

Baustellen­beauftragte

Werner Reichert und Hans Hengartner sind telefonisch unter 0731 166 4466, per Mail unter info@linie2-ulm.de oder persönlich im Infomobil zu erreichen. Sprechzeiten

Momentaufnahme

Das neue Ulmer Wahrzeichen eröffnet reizvolle Ausblicke auf das alte. Die Kienlesbergbrücke ist in jeder Sicht eine Bereicherung fürs Stadtbild.

Zur Bildergalerie

Termine

Ulm baut um

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Großprojekten in Ulm