Aktuelles

21.09.2018

Verkehrsänderungen am Allewinder Weg

Für größere Ansicht klicken.

In der Römerstraße wird auf Höhe des Allewinder Wegs die südliche Fahrbahn hergestellt. Leider ist dies unvermeidlich mit verkehrlichen Einschränkungen verbunden.

● Zwischen Freitag, 21. September, bis voraussichtlich Freitag, 5. Oktober, ist vom Allewinder Weg keine Zufahrt in die Römerstraße möglich bzw. kann in diesen von der Römerstraße nicht eingefahren werden. Gleichzeitig wird die Römerstraße in diesem Bereich zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Innenstadt.

● Die Anwohner des Allewinder Wegs können die Römerstraße im besagten Zeitraum über den Schaffelkinger Weg erreichen.

● Bei Ausfahrt aus dem Einkaufszentrum kann nur nach links in die Römerstraße eingebogen werden.

● In Fahrtrichtung Schulzentrum Kuhberg führt der Weg ebenfalls über die Umleitung durch den Schaffelkinger Weg. Damit der Verkehr möglichst ungestört fließen kann, gilt dort für den genannten Zeitraum ein absolutes Halteverbot.

Sollten die Arbeiten bälder beendet werden können, wird die Sperrung selbstverständlich entsprechend früher aufgehoben.

Baustellen­beauftragte

Werner Reichert und Hans Hengartner sind telefonisch unter 0731 166 4466, per Mail unter info@linie2-ulm.de oder persönlich im Infomobil zu erreichen. Sprechzeiten

Momentaufnahme

Noch sind bei den Ausfahrten des Avenio „Anna Essinger“ keine Passagiere an Bord. Denn noch ist er im Probebetrieb. Dafür ist der Boden des nigelnagelneuen Straßenbahn-zuges beinahe komplett bedeckt mit Eisengewichten. 20 Tonnen schwer, entsprechen sie der maximal möglichen Zuladung plus ein paar Tonnen mehr - und dabei ungefähr dem „Übergewicht“, das der Konstruktion noch nichts anhaben darf und welches die Bremsen noch gut bewältigen müssen.

 

Zur Bildergalerie

Termine

24.10.2018, 15:00 Uhr

Universität Ulm: Infoveranstaltung

Zum Start der neuen Straßenbahnlinie 2 gibt es eine Infoveranstaltung an der Universität – speziell für diejenigen, die dort studieren oder arbeiten. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen.

 

08.12.2018, 12:00 Uhr

Inbetriebnahme

Weil der Bau der rund zehn Kilometer langen Straßenbahnlinie 2 für die Stadt Ulm ein Verkehrsvorhaben von herausragender Bedeutung ist, wird ihre Inbetriebnahme am Samstag, 8. Dezember 2018 daher gebührend gefeiert, bevor sie einen Tag später ihren regulären Fahrbetrieb aufnehmen wird.

Ulm baut um

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Großprojekten in Ulm