19.03.2019 - Kommendes Wochenende:

Schienenersatzverkehr auf den Linien 1 und 2

Übers kommende Wochenende wird an der Linie 2 mit dem Einbau der Gleisschmieranlagen begonnen. An beiden Straßenbahnstrecken sind aber noch eine ganze Reihe weiterer Aufgaben zu erledigen, was ebenfalls in diesem Zeitraum geschieht. Auf den Linien 1 und 2 verkehrt daher zwischen Freitag, 22. März ab circa 21.45 Uhr bis Montag, 25. März, 4.00 Uhr, Schienenersatzverkehr.

In gebündelter Form werden am kommenden Wochenende eine ganze Reihe noch anstehender Aufgaben abgearbeitet, darunter der Einbau der Gleisschmieranlagen an der Linie 2 im Bereich der Beyer- und unteren Römerstraße. Weil auch Maßnahmen längs der Linie 1 zu erledigen sind, wird der Straßenbahnbetrieb komplett eingestellt.

Was ist zu beachten?

An den meisten Haltestellen ändert sich nichts, außer dass sie mit Bussen angefahren werden. Ausnahmen bilden die Haltestellen Alfred-Delp-Weg und Martin-Luther-Kirche, die komplett entfallen. Am Römerplatz ist außerdem zu beachten, dass die Abfahrten der Busse an den SEV-Haltestellen erfolgen, also nicht an der Straßenbahnhaltestelle.

Was passiert außerdem?

  • Herstellung der überspannten Straßenbeleuchtung am Streckenast Wissenschaftsstadt der L2
  • Regulierungsarbeiten an der Fahrleitungsanlage beider Streckenäste der L2 (Kuhberg und Wissenschaftsstadt)
  • Arbeiten an der Stromeinspeisestellen im Bereich Bürgerdienste (Olgastraße) und Beyerstraße
  • Baumpflanzungen im Bereich Wissenschaftsstadt
  • Leitungsanschluss im Bereich des Gehweges im mittleren Abschnitt der Römerstraße
  • Bauwerksunterhaltungsmaßnahmen der DB Netz AG an der Eisenbahnüberführung zwischen Hauptbahnhof und Ehinger Tor

Vorankündigung: 

Im April wird nochmals SEV nötig, aber nur auf der Linie 2. Voraussichtlicher Zeitraum: Montag, 15. April 2019 ab Betriebsbeginn (ca. 3:30 Uhr) bis Donnerstag, 18. April 2019). Hierüber wird nochmals gesondert informiert.

Ulm baut um

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Großprojekten in Ulm

Baustellen­beauftragte

Werner Reichert und Hans Hengartner sind telefonisch unter 0731 166 4466, per Mail unter info@linie2-ulm.de erreichbar.  Informationen

Termine